AMZ Markt: China

am 10. November in Chemnitz

Mit Erfahrungsbericht des AMZ Mitglieds IDH Anlagenbau und Montage GmbH!

China gilt als eines der attraktivsten Zielländer für den Export von Produkten und Anlagen. Dessen umfangreichen Einfuhrvorschriften und staatlichen, sich permanent weiter entwickelnden Regelungen stellen jedoch Hersteller und Distributoren vor große Herausforderungen. Wer jedoch die Anforderungen Chinas meistert, kann von den guten Chancen für Zulieferer und einem nach wie vor immens wachsenden Markt profitieren.

In unserer Informationsveranstaltung erfahren Sie, welche Aktivitäten das Netzwerk AMZ in 2017/2018 zum Markt China plant und wie wir Sie als Netzwerk bei der Internationalisierung unterstützen werden.

Eine immer größere Rolle kommt der chinesischen Konformitätsbewertung für Zulieferer in der Automotive Industry bei. Daher werden Frau Guan und Herr Fährmann des Mitgliedsunternehmens ALPHA GmbH, einen Einblick in diesen Bereich geben. Zuvor wird Herr Dr. Krause, Geschäftsführer der ALPHA GmbH, die Typenzulassungen in China vorstellen. Die ALPHA  GmbH  ist  Kompetenzzentrum  für  Zertifizierung  und  technische  Beratung  und bietet Dienstleistungen rund um Prüfung, Zertifizierung und Zulassung von Maschinen und Anlagen.

Nach einer kurzen Pause wird uns Frau Olijnyk, Geschäftsführerin des AMZ Mitglieds IDH GmbH, über Ihre Praxiserfahrungen im Markt China berichten. Zum Abschluss wird RA Susanne Hierl, Expertin für Mitarbeitereinsätze im Ausland, über den Mitarbeitereinsatz in China sprechen.

Mehr Informationen zur Agenda und Anmeldung

Pressemeldung vom 13.10.2016

Kontakt

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung vorgemerkt